VILLA

Entkernung einer Villa im Grünen

Die freistehende Villa hat eine radikale Verwandlung hinter sich. Wo vorher ein mediterranes Flair und Mamorfliesen herrschten, ist komplett entkernt und neu ausgebaut worden. In dem verwinkelten, aber großflächigen Haus wurden die Wohnbereiche zueinander geöffnet und so miteinander verbunden. Mittelpunkt ist der Esstisch mit großen Deckenleuchten im Atrium. Dieser Bereich wurde durch einen Glasanbau vergrößert. Ausbau, Lichtkonzept und Möblierung sind dezent mit dunklen Akzenten. So kann der wunderbare Garten wieder bis ins Haus hinein wirken.