RIVERKASEMATTEN

New Yorker Flair am Hamburger Hafen.

Die Riverkasematten befinden sich in einem historischen Backsteingebäude direkt am Fischmarkt in Hamburg. Bei dem Umbau des Gebäudes mussten die strengen Auflagen des Denkmalschutzes beachtet werden, um dort ein Restaurant samt Lounge entstehen zu lassen. Bei der Umgestaltung war es dem Designer wichtig, den Backsteincharakter des Gebäudes zu erhalten und mit einem entsprechendem Interieur und einer Terrasse zu ergänzen. Die Holzterrasse, über die man die Kasematten betritt, ist mit luxuriösen Daybeds bestückt. Mehr als 70 Meter erstreckt sich nun eine Bombast-Oase mit Lounge-Möbeln, Kaminwand, DJ-Pult, Restaurant, überdimensionalen Gold- und Feder-Lampen, dunkler Eiche, 24-Karat-Blattgold-Bädern, Vorhängen und viel Mauerwerk. Die Raumaufteilung ermöglicht es verschiedene Veranstaltungen auf einmal zu bewirten, ohne dass die Wegeführung und das Konzept unterbrochen werden. So ist ein Mix aus dem historischen Hamburg und einem New Yorker Loft Stil entstanden.